Sexueller Kindesmissbrauch in organisierten und rituellen Gewaltstrukturen

Zusammenfassung von wissenschaftlichen Fachartikeln mit Ergebnissen aus dem Forschungsprojekt zu organisierter und ritueller Gewalt

Link zur zweiten Auswertung der Online-Befragung zur Situation Betroffenen in der Corona-Pandemie

Belastungen und Entlastungen Betroffener von sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend in der Corona-Pandemie

Zweite Auswertung der Online-Befragung

Link zu: Vorstudie zu Programmatik und Wirken pädosexueller Netzwerke in Berlin

Vorstudie zu Programmatik und Wirken pädosexueller Netzwerke in Berlin

Recherche zu Strukturen, Organisationsformen, Vernetzungen und Debatten pädosexueller Gruppierungen seit den 1970er-Jahren

Link zur Seite: Erste Ergebnisse der Online-Befragung

Wie erleben Betroffene von sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend die Corona-Pandemie?

Erste Ergebnisse der Online-Befragung

Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs

Seit 2016 untersucht die Kommission Ausmaß, Art und Folgen der sexuellen Gewalt gegen Kinder und Jugendliche in der Bundesrepublik Deutschland und der DDR.

Ihre Geschichte – von sexueller Gewalt berichten

Sie sind von sexueller Gewalt in Kindheit und Jugend betroffen und möchten darüber berichten? Betroffene können sich der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs in einer vertraulichen Anhörung – aktuell auch im Videoformat – oder in einem schriftlichen Bericht mitteilen. Dabei zählt jede Geschichte.

Zum Bereich für Ihre Geschichte

Aktuelle Meldungen


Sexueller Kindesmissbrauch in organisierten und rituellen Gewaltstrukturen

22.04.2021 Die Kommission veröffentlich eine Zusammenfassung von wissenschaftlichen Fachartikeln mit Ergebnissen aus dem Forschungsprojekt zu organisierter und ritueller Gewalt.

Zur Meldung

Ehrung für den Kampf um Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs in der katholischen Kirche: Matthias Katsch erhält Bundesverdienstkreuz

08.04.2021 Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat heute Matthias Katsch und Pater Klaus Mertes das Bundesverdienstkreuz für ihr gesellschaftliches Engagement verliehen.

Zur Meldung

Grundschulzeitschrift: Schwerpunkt „Sexueller Missbrauch“

07.04.2021 Die aktuelle Ausgabe der Grundschulzeitschrift erscheint unter Mitwirkung der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs.

Zur Meldung

Themen & Erkenntnisse zu sexuellem Kindesmissbrauch

Die Geschichten von betroffenen Menschen bilden den Kern der Arbeit der Kommission. Auf dieser Grundlage veröffentlicht sie regelmäßig Erkenntnisse zu einzelnen Themenschwerpunkten. In alle Veröffentlichungen fließen die Berichte der Betroffenen ein.

Zur Übersicht

Aktuelle Zahlen


Link zu Anmeldung Anhörungen zu erlebtem sexuellen Kindesmissbrauch

2.051

Anmeldungen Anhörungen

Link zu Schriftlicher Bericht

481

Schriftliche Berichte

Link zu Vertrauliche Anhörung

1.333

Durchgeführte Anhörungen

Eine dissoziative Identitätsstörung kann auch eine Folge sexualisierter #Gewalt sein. Ein Psychotherapeut und Experte f. diese Krankheit erklärt, wie sie sich äußert und warum sich mehrere Persönlichkeiten in einem Körper entwickeln. Achtung Triggergefahr!

Tweet anzeigen

Wie gehen die anderen Bistümer mit den Ergebnissen der Gutachten des Bistum Köln um? Und wie ist ihr Umgang mit Betroffenen? #Kirche #Aufarbeitung

Tweet anzeigen

Beratung und telefonische Anlaufstelle für Betroffene organisierter sexualisierter und ritueller Gewalt beim berta-Telefon.

Tweet anzeigen