Infotelefon Aufarbeitung

Die Kommission anonym und kostenfrei telefonisch kontaktieren. Hier können Sie sich zum Beispiel über die Arbeit der Kommission informieren oder Fragen darüber stellen, wie sie von Ihren Erfahrungen berichten können.

Infotelefon Aufarbeitung
0800 40 300 40

kostenfrei und anonym*

Sprechzeiten:
montags, mittwochs und freitags von 9 bis 14 Uhr
dienstags und donnerstags von 15 bis 20 Uhr.

*Ihre Telefonnummer wird nicht übermittelt

Wobei kann das Infotelefon Unterstützung leisten?

Sie können das Infotelefon Aufarbeitung anrufen, wenn Sie sich über die Arbeit der Kommission informieren möchten, Unterstützung beim Ausfüllen des Online-Formulars für die Anmeldung zu einer vertraulichen Anhörung benötigen oder wenn Sie Fragen zum Einreichen eines schriftlichen Berichts haben. Das Infotelefon dient ebenso der persönlichen Entlastung.

Wer betreut das Infotelefon zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs?

Das Infotelefon ist ein Angebot der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs und steht unter fachlicher Verantwortung der Fachberatungsstelle N.I.N.A. e.V. Die Fachkräfte des Infotelefons sind psychologisch und pädagogisch ausgebildet und haben langjährige berufliche Erfahrung im Umgang mit von sexueller Gewalt betroffenen Mädchen und Jungen.

Fragen & Antworten

Warum gibt es eine Aufarbeitungskommission in Deutschland?
Welche Aufgaben hat die Kommission?
Warum sollte ich der Kommission meine Geschichte erzählen?
Muss ich meinen Namen angeben?
Wer führt die Anhörungen durch?
Was passiert bei einer vertraulichen Anhörung?
Was passiert mit meinem Bericht und meinen Daten?

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie in den FAQ

Webanalyse / Datenerfassung

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend möchte seine Website fortlaufend verbessern. Dazu wird um Ihre Einwilligung in die statistische Erfassung von Nutzungsinformationen gebeten. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Mehr Informationen