Pressemitteilungen

Coverbild der Studie "Wege zu mehr Gerechtigkeit nach sexueller Gewalt in Kindheit und Jugend"
Pressemitteilung

Forschungsprojekt zu mehr Gerechtigkeit nach sexueller Gewalt in Kindheit und Jugend

10.11.2022 - Betroffene sexuellen Kindesmissbrauchs haben nicht nur Leid erlebt, sondern auch massives Unrecht. Dies auf persönlicher, gesellschaftlicher oder rechtlicher Ebene anzuerkennen, könnte für sie gerechtere Lebensverhältnisse schaffen. Ein Forschungsprojekt zeigt hierfür Vorschläge auf.
Pressemitteilung

Studie zu sexuellem Kindesmissbrauch im Sport veröffentlicht

27.09.2022 - Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs hat erstmals eine große Anzahl von Berichten Betroffener und Zeitzeugen zu sexualisierter Gewalt im Sport detailliert auswerten lassen. Etwa ein Fünftel der Personen berichtete über sexuellen Kindesmissbrauch im Rahmen des Sports in der DDR.
Pressemitteilung

1.600 Gespräche mit Betroffenen sexuellen Kindesmissbrauchs

01.09.2022 - Vor sechs Jahren startete die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs ihre vertraulichen Anhörungen für Menschen, die von sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend betroffen sind. Betroffene erleben die Gespräche als wertvolle Erfahrung, die ihnen bei der Verarbeitung der Geschehnisse geholfen hat. Damit dieses Angebot auch zukünftig von Betroffenen genutzt werden kann, muss die Arbeit der Aufarbeitungskommission auf Bundesebene weiterhin sichergestellt werden.
Pressemitteilung

Archive und sexueller Kindesmissbrauch

30.06.2022 - Aufarbeitungskommission veranstaltet Tagung zur Bedeutung von Archiven und Akten für die Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs
Pressemitteilung

„Wir brauchen ein gesetzlich verankertes Recht auf Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs.“

29.06.2022 - Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs setzt ihre Arbeit mit zwei neuen Mitgliedern fort. Neben einer gesetzlichen und über das Jahr 2023 hinausgehenden Arbeitsgrundlage macht sich die Kommission gemeinsam mit der Unabhängigen Beauftragten für ein gesetzlich verankertes Recht für Betroffene auf Aufarbeitung stark.
Pressemitteilung

Aufarbeitungskommission untersucht sexuellen Kindesmissbrauch bei den Zeugen Jehovas

19.05.2022 - Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs ruft Betroffene sowie Zeitzeuginnen und Zeitzeugen auf, von ihren Erfahrungen mit sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend in der Glaubensgemeinschaft der Zeugen Jehovas zu berichten.
Pressemitteilung

Betroffene sprechen öffentlich über sexualisierte Gewalt in der Schule

23.03.2022 - Die Aufarbeitungskommission veranstaltet zum fünften Mal ein öffentliches Hearing. Im Fokus der heutigen Veranstaltung steht die Schule – als Tatort, aber auch als Schutzraum.
Pressemitteilung

Das Schweigen beenden

23.02.2022 - 21 Autorinnen und Autoren weisen den Weg für die Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs in den kommenden Jahren.
Pressemitteilung

Stellungnahme zum Positionspapier des UBSKM „Staatliche Verantwortungsübernahme bei der Aufarbeitung von sexuellem Kindesmissbrauch“

16.02.2022 - Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs begrüßt das heute veröffentlichte Positionspapier des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM), in dem er eine stärkere Verantwortungsübernahme des Staates bei der Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs fordert.
Pressemitteilung

Aufarbeitungskommission veranstaltet Fachtag zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs in der Familie

25.01.2022 - Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs veranstaltet heute einen digitalen Fachtag zum Schwerpunkt Familie.