Online-Anmeldung für ein vertrauliches Gespräch

Sie wollen sich anmelden.
Denn Sie wollen ein vertrauliches Gespräch mit uns.
Wir danken Ihnen dafür.
Sie haben zwei Möglichkeiten für das Gespräch:

  • Wir treffen uns in der Nähe von Ihrem Wohn-Ort.
  • Oder wir machen das Gespräch am Computer mit Kamera.

So füllen Sie das Anmelde-Formular aus

Das Formular ist kurz.
Das Ausfüllen dauert ungefähr 5 Minuten.

Vielleicht kommen schlimme Erinnerungen zurück,
wenn Sie unsere Fragen lesen.
Vielleicht fühlen Sie sich dann schlecht.
Vielleicht ist es schwer für Sie,
eine Antwort zu schreiben.

Wir können Ihnen helfen.
Wir haben ein Info-Telefon.
Am Info-Telefon können Sie sagen:
Ich fühle mich gerade schlecht.
Bitte helfen Sie mir beim Ausfüllen von dem Formular.

Der Anruf kostet nichts.
Sie müssen Ihren Namen nicht sagen.
Und wir sehen Ihre Telefon-Nummer nicht.

Das ist die Telefon-Nummer:
0800 40 300 40
Auch gehörlose Menschen können anrufen.
Sie bekommen einen Dolmetscher oder eine Dolmetscherin
für Deutsche Gebärdensprache.

Zu diesen Zeiten können Sie anrufen:
Montag:            9 Uhr bis 14 Uhr
Dienstag:          15 Uhr bis 20 Uhr
Mittwoch:        9 Uhr bis 14 Uhr
Donnerstag:    15 Uhr bis 20 Uhr
Freitag:              9 Uhr bis 14 Uhr
 
Sie können das Formular auch herunter-laden.
Dann schicken Sie uns das Formular
mit der Post oder als E-Mail.
Das ist unsere Post-Adresse:
Unabhängige Kommission
zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs
Postfach 110129
10831 Berlin

Das ist unsere E-Mail-Adresse:
kontakt@aufarbeitungskommission.bund.de
Hier finden Sie das Formular als PDF Datei:
https://www.aufarbeitungskommission.de/wp-content/uploads/Anmeldeformular_Vertrauliche-Anhoerung_Aufarbeitungskommission.pdf
 
Das ist wichtig:
Wir wollen einen Termin für das Gespräch mit Ihnen machen.
Deshalb brauchen wir Ihre Kontakt-Daten.
Zum Beispiel:
Ihre Post-Adresse,
Ihre Telefon-Nummer
oder Ihre E-Mail-Adresse.

Vielleicht wollen Sie uns die Kontakt-Daten nicht geben.
Dann können Sie eine andere Person bitten:
Mach einen Termin für mich.
Andere Personen sind zum Beispiel:

  • Ihr Partner oder Ihre Partnerin
  • ein Freund oder eine Freundin
  • Ihr Betreuer oder Ihre Betreuerin

Oder Sie rufen unser Info-Telefon an.
Dann überlegen wir gemeinsam mit Ihnen:
Was ist die beste Lösung?
 
Es gibt keine Regeln für das vertrauliche Gespräch.
Sie bestimmen:
Das möchten Sie erzählen.
Und das möchten Sie nicht erzählen.

Aber wir haben Leit-Fragen für das Gespräch.
Leit-Fragen heißt:
Diese Fragen leiten uns durch das Gespräch.
Diese Fragen helfen in dem Gespräch.
Mit diesen Fragen können Sie sich vorbereiten.

Aber Sie bestimmen trotzdem:
Das möchten Sie erzählen.
Und das möchten Sie nicht erzählen.

Wichtig:
Bei der Anmeldung zum vertraulichen Gespräch
schützen wir Ihre Daten.
Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Daten-Schutz.
Bitte machen Sie das vor dem Ausfüllen vom Formular.
In den Hinweisen zum Daten-Schutz steht:

  • Das machen wir mit Ihren Daten.
  • Dafür brauchen wir Ihre Daten.
  • So schützen wir Ihre Daten.
  • Diese Person ist für den Schutz von Ihren Daten verantwortlich.

Das Anmelde-Formular

Sie möchten einen Termin mit uns machen?
Dann füllen Sie bitte das Anmelde-Formular aus.
Im Anmelde-Formular stehen 11 Fragen.

Schritt 1 von 11
Haben Sie sexuellen Missbrauch als Kind oder Jugendliche selbst erlebt?
Bitte wählen Sie mindestens 1 Antwort aus.