Basketballkorb mit Text: Ihre Geschichte kann anderen helfen

Waren Sie in Ihrer Kindheit und Jugend sexueller Gewalt beim Sport ausgesetzt?
Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen!

Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs untersucht den Schwerpunkt Sport

Waren Sie in Ihrer Kindheit und Jugend sexueller Gewalt beim Sport ausgesetzt? Berichten Sie von Ihren Erfahrungen beim Freizeit-, Leistungs- oder Schulsport. Erzählen Sie Ihre Geschichte!

Wir möchten weitere wichtige Erkenntnisse gewinnen, damit Kinder und Jugendliche in Zukunft besser geschützt werden können. Darum rufen wir heute erwachsene Betroffene auf, die in ihrer Kindheit und Jugend sexueller Gewalt beim Freizeit-, Breiten- und Leistungssport sowie beim Schulsport ausgesetzt waren, von ihren Erfahrungen zu berichten. Aber auch als Zeitzeugin oder Zeitzeuge oder als Angehörige oder Angehöriger ist es wichtig, was Sie über sexuellen Kindesmissbrauch beim Sport berichten können.

Sie haben die Möglichkeit, in einer vertraulichen Anhörung in geschützter Atmosphäre zu sprechen oder einen schriftlichen Bericht zu verfassen. Die Situation, wie wir sie momentan erleben, stellt uns alle vor enorme Herausforderungen und Veränderungen. Wir bieten daher alternativ zum Gespräch vor Ort die Möglichkeit an, online per Video die vertrauliche Anhörung durchzuführen.

Warum ist Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs im Sport notwendig?

Warum beschäftigt sich die Kommission mit dem Schwerpunkt Sport? Warum ist Aufarbeitung auch in diesem Bereich unserer Gesellschaft notwendig? Antworten auf diese Fragen gibt die Vorsitzende der Kommission, Sabine Andresen.

Vertrauliche Anhörung

Die vertraulichen Anhörungen durch Mitglieder der Kommission oder ihr Anhörungsteam dauern ca. zwei Stunden und sind nicht öffentlich. Die Anhörungen werden dokumentiert und fließen in die Berichte der Kommission ein.

Weitere Informationen und Anmeldung

Schriftlicher Bericht

Wenn Sie keine Anhörung durch die Kommission wünschen, können Sie Ihre Geschichte in einem schriftlichen Bericht aufschreiben. Dafür stellen wir Ihnen Orientierungsfragen als Schreibhilfe zu Verfügung.

Weitere Informationen und Orientierungsfragen

Für Fragen rund um die Arbeit der Kommission, zum Schwerpunktthema „Sexueller Kindesmissbrauch beim Sport“ und zur Beratung und persönlichen Entlastung steht Ihnen das Infotelefon Aufarbeitung zur Verfügung.

Infotelefon Aufarbeitung
0800 40 300 40

kostenfrei & anonym

Weitere Informationen zum Infotelefon