Grooming

Was bedeutet Grooming?

Grooming (engl.= anbahnen, vorbereiten) bedeutet, eine sexuelle Grenzüberschreitung oder einen sexuellen Kindesmissbrauch geplant vorzubereiten. Dieses geplante Vorgehen umfasst in der Regel folgende Aspekte : Vertrauen des Kindes gewinnen, es bevorzugen, isolieren, zum Schweigen und Geheimhalten bringen und gefügig machen, indem nach und nach die Grenzen des Opfers überschritten werden.

Webanalyse / Datenerfassung

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend möchte seine Website fortlaufend verbessern. Dazu wird um Ihre Einwilligung in die statistische Erfassung von Nutzungsinformationen gebeten. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Mehr Informationen