Aufarbeitungsprojekte

Welche Aufarbeitungsprojekte gibt es?

Verschiedene Institutionen in Deutschland betreiben Projekte zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs. Angestoßen wurden sie vorrangig von Betroffenen oder Betroffenengruppen und umgesetzt von Verantwortlichen in Politik, Hochschulen, Sport und Kirchen. Unter einem Aufarbeitungsprojekt versteht man eine zeitlich begrenzte Aufarbeitung, die sich auf einen bestimmten Forschungsbereich bezieht und durch gewisse Aufgaben und Ziele geregelt ist.

Hier finden Sie weitere Informationen zu aktuellen und abgeschlossenen Aufarbeitungsprojekten und Aufarbeitungsberichten in Deutschland:

Webanalyse / Datenerfassung

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend möchte seine Website fortlaufend verbessern. Dazu wird um Ihre Einwilligung in die statistische Erfassung von Nutzungsinformationen gebeten. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Mehr Informationen